Funktionsweise

 

Teleskopförderband Telebelt

   

Die Telebeltmaschine arbeitet mit ausfahrbaren Förderbändern, die das Fördergut funkgesteuert am gewünschten Ort einbauen. Hierzu sind folgende Infos für Sie wichtig:

   

1. Aufstellen

   

           
  • Schwerlastfähige Zufahrt (30 t) mit min. 4 m Höhe nötig
  •        
  • Zuführförderband benötigt Radius von ca. 12 m (hohe Bäume, Laternen, Häuser beachten)
  •        
  • Abstützung auch einseitig möglich (platzsparend)
  •    

   

Telebelt Teleskopförderband

   

Telebelt Teleskopförderband

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

 

   

2. Förderhöhen, -weiten und -tiefen

   

Druckvorlage – Platzbedarf und Reichweiten des Telebelts

   

Telebelt Teleskopförderband

   

Druckvorlage – Platzbedarf und Reichweiten des Telebelts

   

 

   

3. Fördergut auf Telebelt aufgeben

   

Das Fördergut muss auf den Telebelt aufgegeben werden. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen.
Mittels Radlader (bis 1,5 m³ Schaufel) Ideal 1m³ Schaufel

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

Mittels Bagger bis 1,5 m³ Tiefenlöffel oder Schaufelseparater

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

Aus Fahrmischer

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

LKW Schütte (Sonderzubehör)
Direkt vom LKW/Sattel auf den Telebelt
Optimal für Baustellen ohne Lagermöglichkeit

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

 

   

4. Material fördern

   

Der funkgesteuerte Teleskopausleger des Telebelt ist 360° schwenkbar und stufenlos teleskopierbar, auch während des Förderns, so dass die Materialien flächig aufgebracht werden können.

   

Telebelt Teleskopförderband

   

Zum Download Reichweitendiagramm1 im *.dxf Format
Zum Download Reichweitendiagramm2 im *.dxf Format
Zum Download Reichweitendiagramm1 im *.pdf Format
Zum Download Reichweitendiagramm2 im *.pdf Format

   

 

4.1 Förderreichweiten / Förderhöhen  

   

 

Zum Download Förderreichweiten/Förderhöhen.pdf Format 

 

 

 

5. Material aufbringen / einbauen

   

5.1 im Wurfbetrieb (+5m) bis 36m Reichweite

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

5.2 über Gummischürze bis 32m Reichweite

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

5.3 Über Anbautrichter mit Materialregulierung

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

5.4 über Trichter und Gummischlauchverlängerung (frei zu führen)

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

 

   

6. Reversierbetrieb

   

Im Reversierbetrieb läuft der Telebelt rückwärts und fördert aufgegebenes Material direkt auf LKW oder Sattelschlepper. Hierzu wird das Stummelband als Lade-Bandverlängerung angebracht.

   

Telebelt Teleskopförderband

   

MEHR FOTOS

   

 

   

7. Sondereinsätze

   

Telebelt Teleskopförderband